Ausfall: Longboard Fahrwerkstatt 2020

Leider wird die Longboard Fahrwerkstatt ausfallen.

Natürlich wird es irgendwann, die nächste Fahrwerkstatt geben, dazu findest du hier dann die neuen Infos.

Liebe Grüße vom ganzen LBFW-Team aus der JuKi

.

.

.

.

.

4 Tage – 4 Coaches – Dein Longboard und Köln

 

Du hast ein eigenes Longboard und willst gern mal so richtig lernen damit zu fahren, zu bremsen, Geschwindigkeit aufzunehmen, enge Kurven sicher fahren zu können. Dann bist du hier genau richtig. Vier Tage voller Anstrengung, Fahrtwind, Skills und Freude.

ort: Unsere Homebase ist die JuKi geistreich, Adamsstr.47, 51063 Köln
von: 14. – 17. April 2020 immer von 10 – 14:30Uhr
für alle: Jugendlichen von 13 bis 17 Jahren mit eigenem Longboard
das kostet der Spaß: 50€ – wenn du sie mit deinen Eltern zusammen aufbringen kannst.

infos: Antworten auf alle Fragen, oder Infos zu Zuschüssen bekommt ihr von Tobias Diekmeyer (0176 – 22669928 / tobias.diekmeyer@ekir.de).

veranstalter: Jugendkirche geistreich, Ev. KG Mülheim am Rhein (Wallstr.93, 51063 Köln) in Zusammenarbeit mit der Ev. KG Köln-Dünnwald, Ev. Brückenschlag-Gemeinde Köln-Flittard/Stammheim unter der Leitung von Tobias Diekmeyer.

Ausfall: Longboard Bauwerkstatt 2020

Leider wird die Longboard Bauwerkstatt in den Osterferien ausfallen.

Sobald wir wieder planen können, wirst du hier die neuen Infos zur nächsten Bauwerkstatt finden.

Es grüßt dich dein LBBW-Team aus der JuKi

.

.

.

.

 

 

 

 

Vom Holzbrett zu deinem selbstgebautem Longboard.

Du bestimmst die Form. Du bestimmst den Style. Und am Ende lernst Du wirklich professionell damit zu cruisen. Sven Flösser wird dich als Schreinermeister und Boardliebhaber beim Bau und Fahren anleiten. Er kommt aus dem tiefsten Bayern und weiß was ein gutes Board braucht.

 

ort:  Unsere Werkstatt ist die JuKi geistreich, Adamsstr.47, 51063 Köln
von:  05.-09. April 2020 immer von 10 – 18Uhr
für alle: Jugendlichen von 12 bis 16 Jahren ohne eigenes Longboard    
essen:  Es wird Mittagessen und Snacks geben.
das kostet der Spaß: Zwischen 50 und 250€  (So viel, wie du mit deinen Eltern zusammen aufbringen kannst. Für das Geld darfst du dein Board am Ende mitnehmen samt Rollen und Achsen. Falls das noch zu viel ist, meld dich bei Tobias Diekmeyer.)
Anmeldung: Bis zum 1.April 2020, hier unten auf der Website möglich.

infos: Antworten auf alle Fragen, oder Infos zu Zuschüssen bekommt ihr von Tobias Diekmeyer (0176 – 22669928 / tobias.diekmeyer@ekir.de).

veranstalter: Jugendkirche geistreich, Ev. KG Mülheim am Rhein (Wallstr.93, 51063 Köln) in Zusammenarbeit mit der Ev. KG Köln-Dünnwald, Ev. Brückenschlag-Gemeinde Köln-Flittard/Stammheim unter der Leitung von Tobias Diekmeyer.

Sommerfreizeit 2020 nach Norwegen – AUSGEBUCHT

DIE FREIZEIT IST LEIDER AUSGEBUCHT!!! DU KANNST DICH LEIDER NICHT MEHR ANMELDEN!!

14 Reisetage! Ein Haus mit vielen Möglichkeiten: Badesee, großer Gruppensaal, Sportplatz und vieles mehr wartet auf dich. Wie immer freut sich ein motiviertes Mitarbeiterteam auf eine tolle Zeit mit Dir. Neben viel Action, Lachen und Abhängen mit deinen alten und neuen Dudes….

…reden und singen wir in coolen Einheiten über Gott und die Welt.

ort: Oggetun bei Oggevatn, Süd-Norwegen
von: 15. – 29. Juli 2020
für alle: Jugendlichen von 13 bis 17 Jahren
das kostet der Spaß: 500 Euro, ab 1. Februar 2020: 520 Euro.

Der Preis bietet das volle Programm: Hin- und Rückfahrt mit dem Reisebus und Fähre, Essen und Trinken, Unterkunft und Ausflüge.

infos: Antworten auf alle Fragen, oder Infos zu Zuschüssen bekommt ihr von Hannes Averbeck (01512 5692480 / hannes.averbeck@ekir.de).

veranstalter: Ev. KG Mülheim am Rhein (in Zusammenarbeit mit Ev. KG Köln-Dünnwald und der Brückenschlag-Gemeinde Flittard/Stammheim) unter der Leitung von Hannes Averbeck.

Freizeitrichtlinien 2020

Datenschutzregeln 2020

Hier kannst du einen Blick auf unsere Unterkunft werfen.